VKD fährt zum Großmarkt Rungis VKD-Köche auf einer Tour durch den Großmarkt Rungis. Im November fährt der VKD wieder nach Paris. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Foto: Archiv/VKD

Eine Fahrt zum Großmarkt Rungis – dem „Bauch von Paris“ bietet der VKD dieses Jahr vom 8. bis 10. November 2018 an.

„Ein Traum für einen Koch, so etwas zu sehen.“ Da waren die VKD-Köche nach der Fahrt zum Großmarkt Rungis im vergangenen Jahr einer Meinung. Aufgrund der großen Nachfrage Fährt der Berufsfachverband auch dieses Jahr wieder mit einer Reisegruppe in das Paradies für Feinschmecker.

Großmarkt Rungis – das sind 232 Hektar voller frischer Produkte, Fleisch, Fisch, Milch, Käse, Gemüse und Obst, die von hier aus täglich in den Handel gelangen. Für Köchinnen und Köche, die regelmäßig mit frischen Lebensmitteln arbeiten, ist der Besuch des Markts ein Erlebnis.

Anfang November bietet der Verband der Köche Deutschlands eine Fahrt zum Großmarkt bei Paris inklusive Führung an.

Reiseplanung 8. bis 10. November 2018:

Donnerstag, 19 Uhr
Abfahrt am Hauptbahnhof Frankfurt
Freitag, 4.30 Uhr
Besichtigung inkl. Führung Marché de Rungis mit Frühstück, danach Fahrt zum Hotel Mitten in der Stadt und Zeit zur freien Verfügung in Paris
Samstag, 9 Uhr
Rückfahrt nach Frankfurt

Kosten: 229 Euro (Nicht-Mitglieder: 239 Euro)
darin enthalten: Fahrt Frankfurt–Paris im Reisebus, Übernachtung im Hotel ibis Paris Eiffel Tower Cambronne (EZ-Zuschlag 35 Euro – sofern verfügbar), dreistündige Führung über den Großmarkt inklusive Frühstück.

Die bis zum 15. August 2018 gemeldete Teilnehmerzahl bestimmt, ob die Reise stattfinden kann.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Rückmeldung geht bis Ende August zu.

Anmeldung via Anmeldeformular an Angelika Kramer:
E-Mail: angelika.kramer@vkd.com
Fax: 069 63 000610

Anmeldeformular


Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.