Geschichte

1882

Die Fachzeitschrift KÜCHE erscheint erstmals.

1884

Der Verband deutscher Köche wird in Dresden gegründet.

1895

Gründung des Internationalen Verbandes der Köche (IVdK).

1900

1. Internationale Kochkunstausstellung in Frankfurt.

1909

Eröffnung des Kochkunstmuseums in Frankfurt.

1933

Eingliederung des IVdK in den deutschen Arbeitsverband des Nahrungsmittelgewerbes; Übernahme des Kochkunstmuseums durch die Gesellschaft zur Förderung der Kochkunst in Frankfurt am Main.

1948

2. März, Gründung des Verbandes der Köche Deutschlands (VKD) als Nachfolger des Internationalen Verbandes der Köche (Frankfurt Vereinsregister Nr. 5654); Erwerb des Grundstückes, Steinlestraße 32.

1988-1992

Weltbund Vorort, Weltbundpräsident Heinz H. Veith.

1996

IKA/Olympiade der Köche erstmals in Berlin.

2000

IKA/Olympiade der Köche erstmals in Erfurt.

2004, 2008, 2012 UND 2016

IKA/Olympiade der Köche in Erfurt.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.