Team Insights: 6 Fragen an Mario Chmielorz Mario Chmielorz ist Mitglied der deutschen Köche-Nationalmannschaft. Foto: Sascha Walz

Mario Chmielorz von der BASF Gastronomie in Ludwigshafen ist Mitglied der deutschen Köche-Nationalmannschaft. Im Interview stand er uns Rede und Antwort.

Von Aina Keller

Mit welchen Zutaten kochst du am liebsten und warum?

Am liebsten benutze ich saisonales Obst und manchmal auch Gemüse für meine Desserts. Da wir oft auch Internationale und vor allem asiatische Geschäftspartner zu Gast haben gibts manchmal auch exotische Desserts.

Warum bist du Konditor geworden?

Ich wusste schon relativ früh, dass ich mal in einer Küche stehen oder eben mit Lebensmitteln arbeiten möchte. Da ich jetzt nicht unbedingt in den Einzelhandel wollte, schaute ich mir den Beruf Koch genauer an und war nach dem ersten Praktikum direkt begeistert von dem gesamten Konstrukt Gastronomie. Dann hat es mich aber doch in die Konditorei gezogen und später in die Patisserie.

Wohin möchtest du gern einmal reisen?

Gute Frage, eigentlich würde ich am liebsten gerne mal in jedes Land der Welt reisen. Die Top-Ziele sind Vietnam, Philippinen, Thailand (nochmal), USA (Roadtrip an der Westküste), Hawaii.

Welche Musik hörst du gern beim Arbeiten?

Ohje … Bei uns läuft alles querbeet. Wir haben auch den Throwback Thursday wieder eingeführt und einen GOA Friday, manchmal auch den Techno Dienstag usw. Also je nachdem wer gerade da ist und auf was wir Lust haben.

Was machst du nach einem langen Arbeitstag zur Entspannung?

Eigentlich gehe ich dreimal in der Woche ins Fitnessstudio mit einem Arbeitskollegen, um fit zu bleiben, die restliche Zeit verbring ich dann gerne mit meiner Freundin oder mit meinen Freunden.

Was isst du am liebsten?

Bestes Essen nach jedem Festival oder jeder Reise: Schnitzel mit Spätzle und Rahmsoße von meiner Mutter.

Die deutschen Köche-Nationalmannschaften werden unterstützt von den Unternehmen RAK Porcelain Europe, Transgourmet Deutschland, Wüsthof, MKN, AMT Gastroguss, Basic Produkte von herba cuisine, Ecolab, Kentaur, etol und SIKA.


Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.