Personality und Perspektiven bei #YCU22 Foto: Canva

Im Oktober startet Young Chefs Unplugged in seine vierte Edition. Tickets gibt es ab sofort, das Programm stellen wir in den kommenden Wochen vor. Los geht’s mit einem motivierenden Vortrag aus Deutschland.

Motivierende Worte aus Deutschland kommen bei Young Chefs Unplugged 2022 von Markus Augst. Foto: VKD
Einer der YCU-Referenten: Markus Augst. Foto: VKD

Text Anna Häuser

Workshops, Referate, Austausch: Speziell für junge Köch:innen veranstaltet die Koch G5 vom 14. bis 16. Oktober 2022 wieder den Wissenskongress Young Chefs Unplugged – diesmal im österreichischen Rankweil. Das Programm von YCU wird auch in diesem Jahr bunt und abwechslungsreich. Den Auftakt macht VKD-Mitglied Markus Augst zum Thema „Personality und Perspektiven“. „Wenn es um die Weiterentwicklung im Beruf geht, ist die größte Herausforderung immer die eigene Motivation“, weiß der 34-jährige Hoteldirektor des Hotel Rosengarten in Zweibrücken sowie beratende Küchendirektor der Zadra-Gruppe. „Die Mitarbeitenden sind die Spiegelbilder unserer selbst. Komme ich schlecht gelaunt zur Arbeit, färbt das sofort auf die Kolleginnen und Kollegen ab.“  Markus Augst hat eine Schulung zum Business und Changecoach gemacht und weiß, wie wichtig Motivation und Reflexion sind. Wie entwickeln sich jetzt und künftig Planung, Dienstplangestaltung, Einkauf und Organisation einer Profiküche? Welche Ideale und Werte werden vermittelt? „Azubis können nur so gut sein, wie ihre Chefs und Ausbilder:innen es ihnen vorleben“, sagt er. „Der Stellenwert, den Persönlichkeits- und Weiterentwicklung im Miteinander des Arbeitsalltags einnehmen, ist vielen Köch:innen noch nicht bewusst.“ Abhilfe schafft sein Vortrag bei YCU. 

YCU Logo

Buntes Programm und aktives Netzwerk

Neben dem Motivationsschub aus Deutschland erwartet die Teilnehmenden von Young Chefs Unplugged über ein Dutzend weiterer Referate und Workshops zu den unterschiedlichsten Themen mit Speaker:innen aus dem gesamten DACH-Raum sowie Luxemburg.  Hinzu kommen ein Länder-Apero der Koch G5, eine Kitchenparty mit DJ sowie Foodtrucks für die Mittagsverpflegung. YCU bietet ein Wochenende voll Weiterbildung, das jungen Köchinnen und Köchen lange in Erinnerung bleiben wird und ihnen ein aktives Netzwerk in der Branche eröffnet. Tickets gibt es ab sofort.   

 


Young Chefs Unplugged

14.-16. Oktober 2022

Firmament in Rankweil, Österreich

 

Jetzt Ticket sichern


Koch G5 Logo

Über Koch G5 

Die fünf deutschsprachigen Kochverbände haben sich als Koch G5 zusammengeschlossen: Verband der Köche Deutschlands e. V., Verband der Köche Österreichs, Schweizer Kochverband, Südtiroler Köcheverband und Vatel Club Luxembourg. Gemeinsam erreichen sie 35.000 deutschsprachige Profiköchinnen und -köche.  Sie möchten das europäische Netzwerk ausbauen und den Nachwuchs fördern.


Mehr YCU-News | Young Chefs Unplugged bei Facebook und Instagram: @YCUevent #YCU22


Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.