Team Insights: 6 Fragen an Katrin Fischer Katrin Fischer ist Mitglied der deutschen Köche-Nationalmannschaft. Foto: VKD

Katrin Fischer ist Mitglied der deutschen Köche-Nationalmannschaft. Im Interview stand sie uns Rede und Antwort.

Von Aina Keller

Mit welchen Zutaten kochst du am liebsten und warum?

Am liebsten koche ich mit Gemüse. Hier kann man aus unscheinbaren Zutaten ganz wunderbare bunte Gerichte zaubern.

Warum bist du Köchin geworden?

Als Kind habe ich mich immer schon in der Küche sehr wohl gefühlt habe. Essen in seiner Vielfalt und all die verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten haben mich schon immer begeistert.

Wohin möchtest du gern einmal reisen?

Indien ist ein Land, von dem ich selbst nie genug bekomme. Ich habe dort viele Freunde und fühle mich durch die Kultur, die Gastfreundschaft, das Essen und den Zusammenhalt sehr bereichert.

Welche Musik hörst du gern beim Arbeiten?

Ich bevorzuge es vor allem in stressigen Momenten, Ruhe in der Küche zu haben. Ansonsten ist Radio aber auch okay.

Was machst du nach einem langen Arbeitstag zur Entspannung?

Schlafen und lesen.

Was isst du am liebsten?

Am liebsten esse ich das Essen meiner Mutter. Ihre Tomatensuppe schmeckt vorzüglich. Es gibt nichts Schöneres als nach Hause zu kommen und die große Auswahl an Erzeugnissen aus unserem Garten auf dem Tisch vorzufinden.

Die deutschen Köche-Nationalmannschaften werden unterstützt von den Unternehmen RAK Porcelain Europe, Transgourmet Deutschland, Wüsthof, MKN, AMT Gastroguss, Basic Produkte von herba cuisine, Ecolab, Kentaur, etol und SIKA.


Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.