Antientzündliche Ernährung – Online-Schulung Foto: Forgács

Online-Schulung.

Auswahl zurücksetzen

Eine Entzündung ist ein Reparaturprozess des Körpers, beispielsweise bei einer Verletzung, dem Eindringen von Keimen oder extremen Temperaturen. Zu den chronisch-entzündlichen Erkrankungen, die weit verbreitet sind, zählen Rheuma, Magen-Darm-Beschwerden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Allergien. Vor allem stille Entzündungen, die oft unentdeckt bleiben, haben ein ernst zu nehmendes Krankheitsgeschehen zur Folge. In dieser Online-Schulung lernen die Teilnehmenden den nicht zu unterschätzenden Einfluss der Ernährung auf Entzündungen kennen und bekommen die Basics einer entzündungshemmenden Ernährung mit auf den Weg.

Hinweis: Die erlernte Theorie können Teilnehmende im gleichnamigen Online-Kochkurs in die Praxis umsetzen.

Inhalt:

  • Definition und Entstehung von Entzündungen
  • Überblick über die entzündlichen Erkrankungen
  • Welche Ernährungsweise fördert Entzündungen?
  • die wichtigsten entzündungshemmenden Inhaltsstoffe und wo sie vorkommen
  • richtige Zusammenstellung der Ernährung zur Vorbeugung und Bekämpfung von Entzündungen
  • Neues aus der Wissenschaft/Erfolgsgeschichten

Dauer:

15.00 – 16.30 Uhr (Online)

Preis:

Mitglied: 58,50 €; Nicht-Mitglied: 65,00 €

Anmerkung: Das Seminar wird mit 2 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet.

Die Veranstaltung wird für den Nachweis der Pflichtfortbildung für das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen mit 2 Punkten anerkannt.

Details

  • Referent: Fabienne Forgács
  • Veranstalter: Verband der Köche Deutschlands e.V.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.