Zeitgemäße Küche mit Crossover, Sous-vide und vegetarischen Trends

Hier kombinieren Köche verschiedene landestypische Merkmale und exotische Gewürze, sodass geschmacksintensive, leicht umsetzbare und vielseitig verwendbare Gerichte entstehen. Crossover ist auch für Street Food-Trends und Walking Dinner leicht umsetzbar. Nicht zuletzt geht der Referent auf den zeitgemäßen Einsatz von Olivenöl ein.

Auswahl zurücksetzen

Wie sieht zeitgemäße Küche aus? Techniken wie das Sous-vide-Garen und wie dies auch in der Á-la-carte–Küche möglich ist, ist genauso Thema wie Crossover.

Inhalte:

  • Vorstellung der Sous-vide-Technik (Haltbarkeit/Zeitersparnis/Flexibilität)
  • Vakuum- und Niedertemperatur-Garen kombinieren
  • Fisch, Fleisch, Gemüse zubereiten
  • ISI-Espumas: natürliche Additive und Hilfsmitteln verändern die Textur eines Gerichtes auf spektakuläre Weise
  • Rapid Infusion, Aromentransfer
  • Vermittlung der exotischen, oft überraschenden Kombinationsvielfalt auch mit heimischen Produkten

 

 

Seminar auch als Inhouseschulung buchbar. Produzieren Sie im Seminar und versorgen damit ihre Gäste.

 

Dauer:

10.00 bis 17.00 Uhr

Adresse

Krefeld
Deutschland
Route mit Google Maps berechnen

Details

  • Referent: Markus Haxter
  • Veranstalter: Verband der Köche Deutschlands e.V.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.