Anleitung und Führung von Mitarbeitenden – für Auszubildende Foto: VKD

Je nach individuellem Bedaf wählen die Teilnehmenden aus den Themenbereichen aus. Das Seminar ist interaktiv gestaltet, Austausch und Gruppenarbeit sind ein wichtiger Bestandteil. Jedes Modul schließt mit einem Kurztest und einer Teilnahmebescheinigung ab. Die Kursaufzeichnungen, Kursunterlagen  sowie erstellten interaktiver Lerninhalte stehen auch nach der Schulung in der „Ausbilderbox“ zur Verfügung. So können Teilnehmende die Inhalte vertiefen und weiterhin im Austausch bleiben.

Auswahl zurücksetzen

Die Ausbildungsordnungen für die Berufe im Gastgewerbe von 2022 sehen „Anleitung und Führung von Mitarbeitenden“ als neuen Bestandteil der Berufsausbildung vor. Welche Anforderungen kommen bei diesem Themenschwerpunkt auf Azubis zu? Welches Wissen und welche Instrumente brauchen Auszubildende, um bereits in der Ausbildung „anzuleiten“ und zu „führen“ und wie können angehende Köch:innen dies im künftigen Arbeitsalltag gut umsetzen?
Zielgruppe dieser modularen Online-Schulung sind Auszubildende in den gastgewerblichen Berufen. Das Seminar ist eine Ergänzung zur betrieblichen Ausbildung und soll insbesondere kleinere und mittelgroße Betriebe dabei unterstützen, ihren Azubis die Lehrinhalte der neuen Ausbildungsordnungen zu vermitteln.
In dieser Online-Schulung lernen Auszu-bildende in der Gruppe, welche Anforderungen auf sie als Fachkraft zukommen können und wie sie diese im Arbeitsalltag erfolgreich „meistern“. Eine zentrale Rolle im Lernprozess spielt dabei der Austausch miteinander. Neben der Vermittlung der Inhalte liegt der Schwerpunkt der Weiterbildung darauf, unterschiedliche praxiserprobte Methoden einzusetzen. Darüber hinaus bietet die Schulung die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und ein Netzwerk in der Branche aufzubauen.


Inhalte:

Modul 1: Kommunikation und Feedback

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Sender-Empfänger-Modell
  • Feedback geben und Einfodern

Modul 2: Unterschiedliche Persönlichkeiten im Team

  • Gruppen und Gruppenverhalten
  • Persönlichkeiten im Team/Gruppe
  • Akzeptanz von Diversity/Vielfalt

Modul 3: Mitarbeitende aufgabenbezogen anleiten und motivieren

  • Teamentwicklungsphase
  • Führungsstil und situatives Führen
  • Führen nach Zielen
  • Motivation

Modul 4: Anerkennung und Wertschätzung von Mitarbeitenden

  • Lob und Anerkennung
  • Gesprächsführung auf Augenhöhe – aktives Zuhören
  • Fragezirkel – Fragentechniken für die Gesprächsführung
  • unproduktive Gesprächsführung – Killerphrasen

Modul 5: Planung und Durchführung von Mitarbeitergesprächen

  • Arten, Anlässe und Zeitpunkte
  • rechtliche Bedingungen/Vorgaben
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereiten von Mitarbeitergesprächen
  • Wahrnehmungseffekte und Beurteilungsfehler

Modul 6: Umgang mit Konflikten

  • Konfliktarten und Konfliktursachen
  • Handlungsstratgien im Konflikt
  • Konfliktgespräch

Modul 7: Betriebliche Personalentwicklung

  • Bedarfsanalyse von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Auswahl von Maßnahemn der betrieblichen Personalentwicklung
  • Betriebliche Unterweisung, Schulungen und Belehrungen

Termine:

Modul 1: 27.11.  & 29.11.2023
Modul 2: 04.12. & 06.12.2023
Modul 3. 15.01. &  17.01.2024
Modul 4: 22.01. & 24.01.2024
Modul 5: 29.01. & 31.01.2024
Modul 6: 05.02. & 07.02.2024
Modul 7: 12.02. & 14.02.2024

 

Dauer:
Pro Modul: 2 Termine a 4 UE;

Mo. + Mi. jeweils 10.00 – 13.00

Online


Seminarpreis
je Modul inkl. MwSt.

Mitglied:112,50 €
Nicht-Mitglied:125,00

Paketpreis aller Module inkl. MwSt.

Mitglied:709,20
Nicht-Mitglied:788,00

 

Details

  • Referent: Thomas Mattern
  • Veranstalter: Verband der Köche Deutschlands e.V.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.