Mannschaften

Unsere Nationalmannschaften im Überblick

Wir Kochen für Deutschland

Ronny Pietzner, Teammanager der Köche-Nationalmannschaften
Ronny Pietzner, Teammanager der Köche-Nationalmannschaften

Die deutschen Köche-Nationalmannschaften des Verbands der Köche Deutschlands e. V. (VKD) treten gegen Teams aus aller Welt an. Nächstes Ziel: Culinary World Cup 2018 in Luxemburg.

Der VKD ist Gründer und Förderer der deutschen Köche-Nationalmannschaft und Köche-Jugendnationalmannschaft (bis 25 Jahre). Bei großen kulinarischen Wettbewerben wie der IKA/Olympiade der Köche (Februar 2020) und der Koch-Weltmeisterschaft (November 2018) treten die Teams gegen Nationalmannschaften aus der ganzen Welt an. 

Die Mitglieder der Teams stammen aus ganz Deutschland und sind zwischen 18 und 60 Jahre alt. Die Mannschaftsgröße ist noch nicht endgültig, weitere Zugänge sind zu erwarten. Alle Köchinnen und Köche der Nationalteams sind ehrenamtlich im Einsatz, wenn sie auf nationaler und internationaler Ebene für Deutschland kochen.

Die Philosophie der Mannschaften hat Teammanager Ronny Pietzner wie folgt formuliert: „Wir wollen zeigen, wie gut, kreativ und wertvoll bewusste und gesundheitsorientierte Ernährung ist. Dafür treten wir an.“ 

Das nächste große Ziel beider Teams ist die Koch-Weltmeisterschaft in Luxemburg vom 24 bis 28. November 2018. Beide deutschen Mannschaften treten beim Culinary World Cup an. Die Trainingseinheiten 2018 finden, üblicherweise mindestens einmal im Monat, in wechselnden Trainingsküchen in Brandenburg und Hessen sowie bei Abendveranstaltungen und öffentlichen Trainings im ganzen Bundesgebiet statt.


Kontakt zu den Teams: koechemannschaft@vkd.com

Fotos: VKD/Kliewer Fotografie Trier, Location GDKE

Senior Team

Die deutsche Köche-Nationalmannschaft (v. l. n. r.): Christian Haferkorn, Johannes Iwan Oborovski (nicht mehr Teil des Teams), René Klinkmüller (Support), Mirco Ebers (nicht mehr Teil des Teams), Teammanager Ronny Pietzner, Jacob Tracy, Martin Deutschmann, Steffi Kerber-Reichel. Teammitglieder, die auf dem Foto fehlen: Reinhard Füssel, Franz Würzner, Jakob Albermann
Die deutsche Köche-Nationalmannschaft (v. l. n. r.): Christian Haferkorn, Johannes Iwan Oborovski (nicht mehr Teil des Teams), René Klinkmüller (Support), Mirco Ebers (nicht mehr Teil des Teams), Teammanager Ronny Pietzner, Jacob Tracy, Martin Deutschmann, Steffi Kerber-Reichel. Teammitglieder, die auf dem Foto fehlen: Reinhard Füssel, Franz Würzner, Jakob Albermann

Die Mitglieder im Detail

Junior Team

Die deutsche Köche-Jugendnationalmannschaft (v. l. n. r.): Paul Jahn (Anwärter), Anne Kratz, Anne Kathrin Zaczyk, Jennifer Klement, Nils Hansen, Trainer Paul Emde, Lena Schmitz, Hanna Lehmann, Alisa Stahl, Nik Jensen, Christian Saul. Teammitglieder, die auf dem Foto fehlt: Benno Huber
Die deutsche Köche-Jugendnationalmannschaft (v. l. n. r.): Paul Jahn (Anwärter), Anne Kratz, Anne Kathrin Zaczyk, Jennifer Klement, Nils Hansen, Trainer Paul Emde, Lena Schmitz, Hanna Lehmann, Alisa Stahl, Nik Jensen, Christian Saul. Teammitglieder, die auf dem Foto fehlt: Benno Huber

Die Mitglieder im Detail

Pressespiegel Köche-Nationalmannschaften

Als Teamcaptain der Köche-Jugendnationalmannschaft war Lena Schmitz zu Gast in der Landesschau Rheinland-Pfalz. Beim entspannten Couchgespräch ging es um Mannschaft und Medaillen.

Quelle: Landesschau Rheinland-Pfalz

Jugendnationalmannschafts-Mitglied Lena Schmitz hat im Kochberuf ihren Traumberuf gefunden. Jetzt nimmt die 23-Jährige am Culinary World Cup teil.

Ein Portrait.

Quelle: Trierischer Volksfreund

Als Training für den Culinary World Cup trainiert das Jugendteam der Köche-Nationalmannschaft am 4. November im Chemnitzer Hof.

Quelle: Tag 24

Jugendnationalmannschafts-Mitglied Hanna Lehmann spricht im Interview mit der Freien Presse über ihr aktuelles Praktikum auf Sylt und die Chancen beim Culinary World Cup.

Quelle: Freie Presse

Vor der Weltmeisterschaft im November in Luxemburg reisen die deutschen Köche-Nationalmannschaften für Trainings durch das ganze Land. In dieser Woche übernahm der Kader die Gourmet-Küche der Burger Bleiche.

Quelle: Lausitzer Rundschau

Im Bleiche Resort & Spa im Spreewalder Burg bestritt die deutsche Köche-Nationalmannschaft eines der letzten Trainings vor dem großen internationalen Kochwettbewerb-Finale des Culinary World Cup in Luxemburg.

Quelle: Hogapage

Die deutschen Köche-Nationalmannschaften waren zum Trainingslager in Trier. Dort bereiteten die 20 Köchinnen und Köche „weltmeisterliche Mahlzeiten“ zu.

Quelle: Trierischer Volksfreund

In Trier liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren – hier trainierten die deutschen Köche-Nationalmannschaften fleißig für den Culinary World Cup.

Quelle: SWR

Die deutsche Jugendnationalmannschaft der Köche bereitet sich auf den Welt Cup in Luxemburg vor. Wie sieht ein solches Training aus und worauf kommt es an? BlickPunkt hat das Team in Landhotel Diana in Teltow begleitet.

Quelle: BlickPunkt, Ihr Online-Portal für das Land Brandenburg

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.