Deutsche Jugendmeisterschaft

Deutsche Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen

Für sie ging auf dem Petersberg ein Traum in Erfüllung: Hotelfachfrau Alina Kellner (l.) und Restaurantfachfrau Ilona Maier, beide aus Baden-Württemberg, sowie Ove Wülken, Koch aus Schleswig-Holstein, sind die Deutschen Jugendmeister 2019. Foto: DEHOGA/Thomas Fedra
Für sie ging auf dem Petersberg ein Traum in Erfüllung: Hotelfachfrau Alina Kellner (l.) und Restaurantfachfrau Ilona Maier, beide aus Baden-Württemberg, sowie Ove Wülken, Koch aus Schleswig-Holstein, sind die Deutschen Jugendmeister 2019. Foto: DEHOGA/Thomas Fedra

Jährlich messen sich die besten Nachwuchskräfte der Branche bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen. Vom 26. bis 28. Oktober 2019 ging es im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter in eine neue Runde. 

Die Auszubildenden in den Berufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau sowie Hotelfachmann/-frau treten in diesem traditionellen Wettbewerb in Disziplinen wie Kochen, Servieren, Flambieren oder Gästebetreuung gegeneinander an. Eine Jury bewertet die Leistungen und ermittelt damit die Deutschen Jugendmeister des Jahres. Wettbewerb und Ehrgeiz stehen genau so im Fokus wie Teamarbeit und gegenseitiges Kennenlernen. Seit 40 Jahren werden so schon die besten Nachwuchskräfte im Gastgewerbe ermittelt. 

Die Trägerverbände der Deutschen Jugendmeisterschaften sind:

DEHOGA Bundesverband
Verband der Köche Deutschlands e.V. 
Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte
Brillat Savarin Kuratorium der FBMA-Stiftung

 

Beste Auszubildende/ bester Auszubildender im Beruf Koch/Köchin seit 2010

2019 Ove Wülfken (Schleswig-Holstein)
2018 Aljoscha Knoblich (Niedersachsen)
2017 Julia Tischer (Baden-Württemberg)
2016 Sandra Hofer (Berlin)
2015 Nina Beck (Baden-Württemberg)
2014 Beke Scharmacher (Niedersachsen)
2013 Angelika Ziegler (Bayern)
2012 Alexander Neuberth (Baden-Württemberg)
2011 Alexander Weinl (Baden-Württemberg)
2010 Andreas Widmann (Baden-Württemberg)

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.