Histamin und seine unterschiedlichen Gesichter – Online-Schulung Foto: Pixabay

Teilnehmende des Seminars lernen, was bei einer Histaminintoleranz ernährungstechnisch zu beachten ist.

Auswahl zurücksetzen

Bei einer Histaminintoleranz reagiert der Körper auf eine erhöhte Menge an Histamin mit Unverträglichkeitsreaktionen, wie beispielsweise Juckreiz, Nesselsucht, Kopfschmerzen, Durchfall oder Bauchschmerzen. Histamin steckt auch in vielen Lebensmitteln.

Inhalt:

  • Histaminosen
  • Ursachen
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Pro- und Präbiotika als Therapiemaßnahme

Dauer:

17.30 – 19.00 Uhr (Online)

Anmerkung: Das Seminar wird mit 2 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet.

Details

  • Referent: Susanne Wagner, Ann-Kristin Baumann,
  • Veranstalter: Verband der Köche Deutschlands e.V.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.