Die Niere würde „Danke“ sagen – Online-Schulung Foto: Pixabay

Online-Schulung zu Kost bei Niereneinschränkungen.

Auswahl zurücksetzen

Die Prognose für langjährig an Niereninsuffizienz erkrankte Personen kann neben der medikamentösen Therapie sinnvoll durch die Kost verbessert werden. Selbst für die stark fortgeschrittene Nierenein-schränkung im Stadium der Dialyse ist die Kostzusammenstellung elementar wichtig. Hier haben die Küchenmitarbeitenden eine tragende Rolle bei der Auswahl der Rohstoffe und der Speisenzubereitung in Bezug auf deren Mineralstoff- und Proteingehalt. Die Teilnehmenden erfahren, welche Lebensmittel bevorzugt verwendet werden sollten und wie wichtig das Vergleichen von Produkten zum Beispiel bezüglich phosphathaltiger Zusatzstoffe ist.

Inhalt:

• bedarfsgerechte Energiezufuhr
• Mineralstoffe: Phosphat, Natrium, Kalium, Kalzium
• Proteinzufuhr
• Flüssigkeitsmenge
• Koch- und küchentechnische Tipps

Dauer:

17.30 – 19.00 Uhr (Online)

Anmerkung: Das Seminar wird mit 2 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet.

Die Veranstaltung wird für den Nachweis der Pflichtfortbildung für das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen mit 2 Punkten anerkannt.

Details

  • Referent: Ann-Kristin Baumann,
  • Veranstalter: Verband der Köche Deutschlands e.V.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.