Neuordnung: aktualisierte Ausbildungs- und Prüfungsverordnung VKD

Eine zukunftsfähige Ausbildung ist das Fundament für die Zukunft des Berufsstands, eine solider ausgebildeter Köchenachwuchs der Grundstein für das Bestehen der Kochkunst.

Auswahl zurücksetzen

Rund acht Jahre wurde der Rahmenplan für die Berufsausbildung Koch/Köchin neu geordnet, voraussichtlich im Sommer 2022 soll der bisherige von 1998 nun abgelöst werden. Der neue Plan soll die Ausbildung interessanter, arbeitsmarktnäher und passgenauer gestalten. Die Änderung war gleichzeitig auch eine Modernisierung der Inhalte und die Einstellung auf veränderte gesellschaftliche Anforderungen und beinhaltet z. B. die Themen Datenschutz, Social Media, neue technische Möglichkeiten in den Küchen oder nachhaltiger Einsatz von Ressourcen. Im Seminar lernen teilnehmende Ausbilder:innen, was sie über die Neuordnung wissen müssen und was sie in Zukunft in Sachen Kochausbildung erwartet.

Inhalte:

  • die Neuordnung und deren Entstehungsprozess
  • Was ist neu?
  • Welchen verstärkten Fokus gibt es?
  • (geplanten) Umsetzungshilfe
  • neuer Ausbildung Fachkraft Küche
  • neue Prüfungsverordnungen

 

Online-Schulung

18.00 – 19.30 Uhr bzw. 15.00 – 16.30 Uhr

 

Preis (inkl. MwSt.):

Mitglied: 53,55 €; Nicht-Mitglied: 83,30 €

Details

  • Referent: Heiko Becker
  • Veranstalter: Verband der Köche Deutschlands e.V.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.