Neuerungen und Aktualisierung des HACCP-Systems – Online Foto: Unsplash

Aufgrund der besonderen, coronabedingten Situation der vergangenen Jahre ist HACCP oft zu kurz gekommen, die gesetzlich vorgegebene Aktualisierung ist meistens nicht erfolgt.

Auswahl zurücksetzen

Die EU und auch Deutschland haben in den vergangenen zwei Jahren einige Neuerungen vorgegeben. Beispiele hierfür sind die Ergänzung der VO(EG) 852/04 um die Vorgabe zur Einführung eines Allergenmanagements und die Neuregelung zur Kennzeichnung von Zusatzstoffen bei loser Ware. Auch die Technik hat sich weiterentwickelt. In diesem Seminar erhalten Teilnehmende einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

Inhalt:

  • Aktuelles von der EU und aus Deutschland zur Lebensmittel Sicherheit
  • rechtliche Grundlagen: Wer haftet, wie kann sich der Küchenchef rechtlich absichern
  • neue Verordnung zur Kennzeichnung von Zusatzstoffen
  • aktuelle Normen: Insbesondere Temperaturen für Lebensmittel, Gemeinschaftsverpflegung und Arbeitsbekleidung
  • Worauf muss beim Speisentransport geachtet werden?

Dauer:

09.00 – 13.00 Uhr (Online)

Preis:

Mitglied: 171,00 €; Nicht-Mitglied: 190,00 €

Details

  • Referent: Gerd Bente, Prof. Dr. Annette Grinôt
  • Veranstalter: Verband der Köche Deutschlands e.V.

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.