Gut ernährt im Alter und bei Demenz

Anmeldung:

UGB Deutschland

Sandusweg

335435 Wettenberg

Tel: 0641-808960

E-Mail: inf0@ugb.de

 

Termin: 18.09.2020 - 20.09.2020

Wer für ältere Menschen kocht, weiß, wie schwierig das Thema Essen sein kann. Die Sensorik verändert sich, der Durst lässt nach, Kau- und Schluckstörungen können auftreten, und die Lust am Essen schwindet. Dabei ist Essen mehr als nur Nährstoffaufnahme, es ist soziale Teilhabe, Struktur und auch Selbstbestimmung, insbesondere bei Demenzkranken. Die Dozenten erklären, was sich im Alter und bei Demenz verändert und wie dennoch eine gute Nährstoffversorgung gelingt. In der Lehrküche gibt der auf die Altenheimverpflegung spezialisierte Küchenmeister Herbert Thill wichtige Impulse für die Kochpraxis und verschiedene Darreichungsformen.

Inhalte:

  • Anforderungen an die Ernährung für Senioren und Hochbetagte
  • Besonderheiten bei Kau- und Schluckstörungen
  • Richtige Verpflegung für Demenzkranke
  • Rezepte und adäquate Zubereitung
  • Smoothfood: Tricks für pürierte und passierte Kost
  • Verschiedene Kostformen und praktische Umsetzung

Dauer:

Fr. 12.30 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr

Preis:

355,00 € (MwSt. -befreit)

Adresse

Edertal
Deutschland
Route mit Google Maps berechnen

Details

  • Referent: Referententeams, Diverse
  • Veranstalter: UGB Deutschland

Nichts mehr verpassen: Der VKD-Newsletter informiert Sie stets über Neuigkeiten in der Köche-Welt.

Zur Anmeldung

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier können Sie unsere Seite durchsuchen.