Verband der Köche Deutschlands e.V.

Der Weltbund der Kochverbände WACS (World Association of Chefs societies) ist die internationale Dachorganisation der nationalen Kochverbände. Er arbeitet weltweit. In ihm sind zurzeit über 93 Kochverbände organisiert.

Hier finden Sie die Mitgliedsländer

Mit einem Klick auf den Namen des Landes gelangen Sie zu den Kontakt- und Ansprechpartnern des Kochverbandes in diesem Land!


Der WACS hat Tradition, denn schon im Jahre 1919 beschlossen deutsche, französische und Schweizer Köche eine Kooperation auf internationaler Ebene. Dieser Vereinigung schlossen sich in den folgenden Jahren Köche aus vielen europäischen und außereuropäischen Ländern an, so dass sich im Oktober 1928 in der Pariser Sorbonne der Weltbund der Kochverbände offiziell konstituierte.
Er vertritt gegenwärtig ca. 10 Millionen Berufsköchinnen und – köche und fördernden Mitglieder.
Der Weltbund der Kochverbände ist keine starre, isolierte Körperschaft, sondern steht in einem System öffentlicher Beziehungen. Als multinationaler Berufsverband vertritt er auch die Interessen seiner nationalen Mitglieder. Er ist absolut unpolitisch, auch in unterschiedlichen  gesellschaftlichen Systemen.


Aufgaben von WACS
Der Weltbund versteht sich als Repräsentationsorgan der wichtigen Berufsgruppe der Köche, die einerseits für die Grunderhaltung und das Wohlergehen der Bevölkerung in hohem Maß Verantwortung trägt und andererseits ständig bemüht ist, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Unter dem Motto „Kochkunst ist Lebenskunst“ wird ein wichtiger kultureller Beitrag im Leben der Völker geleistet.
WACS repräsentiert das weltweite Erscheinungsbild der Köche in der Öffentlichkeit.
WACS erfüllt eine Beraterfunktion durch weltweite Kommunikation
WACS kümmert sich um die Fortbildung und die Förderung des Berufsnachwuchses.
WACS erfüllt Mittlerfunktion zwischen Köchen, Regierungen und der Zulieferindustrie.
Ideelles Ziel des Weltbundes ist die Förderung der professionellen Kochkunst auf breiter Basis. Das gilt sowohl für die Erlebnisgastronomie als auch für die Erreichung eines hohen Standards auf breiter Basis und in den Betrieben der Gemeinschaftsverpflegung.
WACS tritt für die Freizügigkeit der Berufsausbildung auf internationaler Basis ein.
WACS ist Leitbild für den hohen Standard und das hohe Niveau der internationalen Kochkunst.
WACS bemüht sich um die Ausrichtung von Fachmessen und Wettbewerben.
WACS setzt sich für die Festlegung der Bewertungsrichtlinien internationaler Ausstellungen ein.
WACS unterstützt die Anerkennung fachlicher Qualifikationen wie Meisterprüfung, Ausbildungsfähigkeit etc.

Der VKD im WACS
Der VKD kann sich mit Stolz als aktives Mitgliedsland des WACS bezeichnen. Gern übernahm und übernimmt der VKD ehren- und pflichtvolle Aufgaben im WACS, wie beispielsweise die Organisation internationaler Veranstaltungen in Deutschland.

Alle Mitglieder des VKD sind automatisch auch Mitglieder im Weltbund der Kochverbände – ein Netzwerk, von dem jeder profitieren kann.

Verband der Köche Deutschlands e. V.
Steinlestrasse 32
60596 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69/63 00 06-17
Fax: +49 (0) 69/63 00 06-10
E-mail: info@vkd.com
Web: www.vkd.com